"Coaches Corner" - im Notfall

Auch wenn Sie nicht unter einer Krankheit leiden, ist es immer ratsam, Ihre medizinischen Informationen „im Notfall“ (ICE) zur Verfügung zu haben. Es ist eine gute Idee, ein Armband mit medizinischen Warnmeldungen zu tragen oder einen medizinischen Ausweis bei sich zu haben. Da jedoch viele Menschen immer ein Mobiltelefon bei sich tragen, ist es eine gute Idee, eine Gesundheits-App zu verwenden oder zu installieren. Möglicherweise ist auf Ihrem Bildschirm ein Symbol ♥ als Gesundheitssymbol vorhanden.

Eine medizinische ID-App enthält alle relevanten Informationen, einschließlich der medizinischen Bedingungen, die Sie haben. Ich habe "in Remission von Pemphigus vulgaris", zusammen mit meinen anderen Bedingungen. Vielleicht möchten Sie feststellen, dass Sie eine der seltenen P / P-Erkrankungen oder Diabetes oder rheumatoide Arthritis haben oder dass Sie einen Herzschrittmacher haben. Notieren Sie Ihre Allergien und Reaktionen, den Namen und die Telefonnummer Ihres Hausarztes oder Facharztes, aktuelle Medikamente und einen Notfallkontakt. Die App kann auch Ihre Größe und Ihr Gewicht enthalten, was wichtig ist für Medikamente, die während der Behandlung eines Sanitäters oder der Notaufnahme verabreicht werden.