Tag-Archiv: unterdrücken

von Christopher D. Saudek, MD,
Professor für Medizin an der Johns Hopkins University School of Medicine,
Präsident der American Diabetes Association (Juli 2001).

Steroide werden häufig in der Medizin verwendet und ihre Auswirkungen auf den Blutzucker werden oft stark unterschätzt. Um das Endergebnis als erstes zu geben, erhöhen Steroide ernsthaft den Blutzuckerspiegel von Menschen, die Diabetes haben, und sie verursachen oder enthüllen Diabetes bei vielen Menschen, die es noch nicht haben.

Während es verschiedene Arten von Steroiden gibt, wie sie beim Muskelaufbau verwendet werden ("anabole oder androgene Steroide"), sprechen wir in dieser Diskussion von der Gruppe der Corticosteroide oder Glukokortikoide, beispielhaft dargestellt durch die Medikamente Hydrocortison, Prednison oder Dexamethason.