Tag-Archiv: Keimbahn

MedWIre Nachrichten: Forscher haben das primäre Ziel der Autoantikörper im Serum von Patienten mit der Blasenhauterkrankung Pemphigus vulgaris (PV) identifiziert.

PV-Patienten entwickeln Antikörper gegen die Proteine ​​Desmoglein (DSG) 1 und 3, die epidermalen Zellen helfen, aneinander zu kleben und die Integrität der Haut zu erhalten, was zu schmerzhaften Blasen auf der Haut und den Schleimhäuten führt.

Giovanna Zambruno (Istituto Dermopatico dell'Immacolata, Rom, Italien) und ihre Kollegen fanden heraus, dass die cis-adhäsive Schnittstelle der extrazellulären DSG3-Domäne (EC) 1 das Hauptziel des im Serum von Patienten mit PV-Autoantikörper (A) 224 ist PV.

Vorhandene Therapien für die Bedingung zielen auf das gesamte Immunsystem ab, aber dies kann Probleme mit Nebenwirkungen verursachen und kann dazu führen, dass Patienten anfällig für Infektionen sind.

Um den Auslöser der Autoantikörperproduktion in PV genauer zu lokalisieren, isolierten Zambruno und Team 15-Immunglobulin (Ig) -G-Antikörper, die für DSG3 spezifisch sind, von zwei Patienten mit der Störung.

Von diesen waren drei zerstörte Schichten von Hautzellen im Labor und zwei waren pathogen, wenn sie in einem murinen passiven Transfermodell exprimiert wurden.

Die von den pathogenen PV-Antikörpern erkannten Epitope wurden zu den DSG3 EC1- und EC2-Subdomänen isoliert, und ein spezifischer serologischer Test wurde verwendet, um das Ziel des PVA224 als die cis-adhäsive Schnittstelle auf EC1 zu bestimmen.

Die Autoren vermuten, dass die bei PV beobachtete Autoreaktivität auf somatische Mutationen zurückzuführen ist, die von einem anderen Antigen als DSG3 erzeugt werden, da die Bindung an DSG3 verschwand, wenn die somatischen Mutationen in die Keimbahnsequenz zurückkehrten.

"Die Identifizierung einer immundominanten Region mit pathogenen Antikörpern hat Auswirkungen auf die Diagnose von PV und eröffnet neue Perspektiven für die Etablierung therapeutischer Ansätze zur Behandlung von PV - Patienten", schreiben Zambruno und sein Team im Journal of Clinical Investigation.

"Schließlich kann die keimige Version der PV-Autoantikörper zur Identifizierung der Antigene führen, die schließlich zur Entwicklung dieser lebensbedrohlichen Krankheit führen."

medwireNews (www.medwire-news.md) ist ein unabhängiger klinischer Nachrichtendienst von Springer Healthcare Limited. © Springer Healthcare AG; 2012

Lesen Sie unter: http://www.medwire-news.md/66/101414/Dermatology/Therapeutic_targets_for_pemphigus_vulgaris_discovered.html