Tag-Archiv: Hunde

Pemphigus foliaceus (PF) ist die häufigste Autoimmunerkrankung bei Hunden und anderen Tierarten. Obwohl PF spontan Hunde jeder Rasse beeinflussen kann, scheint es in Akita Inus und Chow Chows in den Vereinigten Staaten häufiger vorzuliegen. Die primären Läsionen sind große Pusteln, die leicht brechen und schnell zu Erosionen und Krusten fortschreiten. Die Läsionsverteilung umfasst am häufigsten das Gesicht, das Nasenplanum und die Ohren. Ein Drittel der betroffenen Hunde hat Läsionen der Pfote. Hautläsionen von PF können lokalisiert bleiben oder den gesamten Körper betreffen. Die Diagnose von PF bei Hunden basiert auf historischen Informationen, klinischen Anzeichen und dem Nachweis von akantholytischen Keratinozyten in Vesikeln oder Pusteln. (Quelle: Fortschritte in der Kleintiermedizin und Chirurgie)

Artikel kann gekauft werden von: http://www.advancesinsmallanimal.com/article/PIIS1041782612000230/abstract?rss=yes