Tag-Archiv: Krankheitsaktivität

Pemphigus und Pemphigoid (P / P) können lange dauern, um eine Remission zu erreichen oder zu erreichen. Der Prozess kann Monate oder sogar Jahre dauern. Obwohl es scheint, dass diese Krankheit über Nacht aufgetreten ist, hat es tatsächlich lange gedauert, sich zu präsentieren, und es wird wahrscheinlich genauso lange dauern, um sie zu lösen. So stellt sich oft die Frage "Wie kann ich wissen, ob ich mich verbessere?" Verbesserungen können auf verschiedene Arten gemessen werden. Hier einige Tipps, um zu messen, ob sich Ihre Krankheit bessert:

1. Behalten Sie ein Protokoll der Krankheitsaktivität - Es ist einfacher zu messen, wenn Sie es auf dem Papier sehen.

2. Anzahl - Zählen Sie die Anzahl der Blasen und deren Position und schreiben Sie sie in Ihr Protokoll. Wenn Sie weniger Blasen als vorher haben, verbessern Sie sich.

3. Häufigkeit - Notieren Sie sich die Blasen und wie lange es dauert, bis sie aufgelöst sind. Wenn sie schneller aufklären als zuvor, zeigt sich eine Verbesserung.

4. Müdigkeit - Pemphigus und Pemphigoid verursachen Müdigkeit. Ein klinisches Anzeichen für eine Verbesserung sollte die allgemeine Ermüdung sein.

5. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt - Fragen Sie Ihren Arzt, nach welchen Anzeichen sie nach Verbesserung suchen. Die Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt zur Erreichung der Remission sollte Ihre oberste Priorität sein.

Verbesserung ist ein schrittweiser Prozess und kann langsam sein. Wenn Sie diese Tipps befolgen, stellen Sie vielleicht fest, dass Sie sich verbessern, auch wenn es nur ein bisschen nach dem anderen ist. Zu wissen, dass Sie sich verbessern, wird Ihnen helfen zu erkennen, dass Sie die Kontrolle haben und auf dem Weg zur Remission sind.

Haben Sie weitere Fragen zur Verbesserung der Messung? Nur "Fragen Sie einen Coach! Denken Sie daran, wenn Sie uns brauchen, sind wir in Ihrer Ecke!

Studien haben gezeigt, dass es eine Verbindung zwischen Körper und Geist gibt. Es ist bekannt, dass Stress Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Bauchschmerzen und Blasen verursachen kann! Für diejenigen, die von Pemphigus und Pemphigoid (P / P) betroffen sind, wissen die Antikörper, wenn Ihr Stresslevel hoch ist, wann es Zeit ist, herauszukommen und zu spielen. Horrors! Es ist leichter gesagt als getan, ruhig und stressfrei zu bleiben.

Haben Sie erlebt, wenn Sie Kopfschmerzen haben und sich um etwas mehr Sorgen machen und die Kopfschmerzen immer schlimmer werden? Das ist ein Beispiel für die Verbindung von Körper und Geist.

Das Gehirn signalisiert das Immunsystem und wir wissen nie, bis es passiert. Um diese Signale abzuwehren, ist es wichtig, dass die Patienten ruhig bleiben. HA! Du sagst! Du hast recht! Es gibt jedoch Wege, um dies zu verbessern. Es braucht nur Übung.

Meditation kann sehr hilfreich sein. Wenn auch nur für 5-Minuten. Fühlen Sie nie, dass Sie in einer sitzen müssen Lotussitz und bleib eine Stunde steif! Darum geht es nicht bei Meditation!

Es gibt eine Menge Meditationsvideos auf Youtube das könnte man sich anschauen. Geben Sie einfach das Wort "Meditation" ein und es werden viele Vorschläge angezeigt!

Atemübungen sind eine großartige Möglichkeit, um den Blutdruck zu senken. Sie tragen dazu bei, Ihnen ein Gefühl der Ruhe zu vermitteln. Im Wesentlichen atmen Sie langsam bis zu einer Zählung von 10 oder 20 ein, halten den Atem für 10 oder 20 an und atmen dann langsam für 10 oder 20 aus. Denken Sie beim Ausatmen an ein glückliches Wort (wie eine Bestätigung), dh Freude oder Frieden.