Tag-Archiv: Ecke

Wenn Sie sich für eine Reise außerhalb des Bundeslandes entscheiden, in dem Sie leben, ist es eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie genügend Medikamente bei sich haben, um die Dauer Ihrer Reise zu überstehen.

Wichtige Informationen, die Sie während der Reise bei sich haben: ein medizinischer Personalausweis und eine Versichertenkarte. Es ist wichtig, einen medizinischen Personalausweis bei sich zu haben, um alle relevanten Informationen über Ihren Zustand und alle anderen Bedingungen, die Sie möglicherweise haben, zu zeigen. Sie können in Ihrer örtlichen Apotheke leere medizinische Informationskarten kaufen und diese mit Ihren medizinischen Informationen ausfüllen (Beispiel medizinische Informationskarte). Es ist wichtig, dass Sie alle Medikamente auflisten, die Sie einnehmen, um Ihren Pemphigus, Pemphigoid oder andere Krankheiten zu behandeln, damit Mediziner wissen, dass sie Sie nicht auf Behandlungen setzen, die dem entgegenstehen, was Sie gerade einnehmen .

Wenn Sie ein Smartphone haben (iPhone, Android usw.), das über eine Gesundheits-App verfügt (Beispiel: iPhone Health AppIch schlage vor, dass Sie es ausfüllen. Sie können medizinische Zustände, Allergien, Medikamente (Name des Arzneimittels und Dosierung), Arzt (e), Notfallkontakte, Organspenderstatus, Gewicht, Größe und mehr auflisten! Das Ausfüllen dieser Informationen kann für Sie jederzeit sehr hilfreich sein, kann jedoch auf Reisen besonders hilfreich sein, wenn etwas passieren sollte.

Ich empfehle Ihnen auch, wenn Sie in den USA reisen, die IPPF-Empfehlungsliste bei sich zu behalten. Wenn Sie sich in einem anderen Staat befinden und eine Fackel erleben, müssen Sie möglicherweise einen Arzt aufsuchen, der weiß, wie Pemphigus und Pemphigoid behandelt werden. Wenn Sie die Liste bei sich haben, können Sie einen potenziellen Arzt finden, der Ihnen bei der Behandlung hilft.

Denken Sie daran, wenn Sie Fragen zu "Fragen Sie einen Coach"Denn wenn du uns brauchst, sind wir in deiner Ecke!

Nach einer Remission kann es zu einer beängstigenden und frustrierenden Erfahrung kommen. Gedanken gehen durch deinen Kopf über deine früheren Erfahrungen und du fragst dich vielleicht, ob deine Krankheit so schlimm sein wird wie vorher. Wenn Sie die Fackel haben, ist es wichtig, sie zu erkennen und die Herausforderung frontal anzunehmen. Es ist leicht, von der Unsicherheit und dem Mangel an Kontrolle gestresst zu werden, aber denken Sie daran, dass Stress nur die Lage verschlimmern wird. Hier sind einige Tipps, um die Intensität und die Zeit zu reduzieren, die Sie das Aufflackern haben können.

1. Vereinbaren Sie sofort einen Termin mit Ihrem Arzt.

2. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt eine klinische Diagnose stellen oder eine Biopsie durchführen lassen, um die Fackel zu bestätigen. Es gibt viele unterschiedliche Diagnosen für Ihre Krankheit, deshalb möchten Sie sicher sein, dass es das ist, was Sie vermuten.

3. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt eine Behandlungsstrategie und beginnen Sie sofort.

4. Verfolgen Sie Ihre Krankheitsaktivität in einem Protokoll. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob sich Ihr Zustand verbessert.

5. Sprechen Sie regelmäßig mit Ihrem Arzt um und treten Sie für sich selbst ein. Es wird empfohlen, alle 4-6-Wochen Ihren Arzt aufzusuchen. Wenn Sie eine aggressive Flare haben, müssen Sie möglicherweise häufiger Ihren Arzt aufsuchen.

6. Wenn Sie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an das IPPF und sprechen Sie mit einem Peer Health Coach. Reisebusse stehen zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Sie entscheiden, wie Sie Ihren Streulicht am besten behandeln.

Es ist üblich, dass Eruptionen nicht so intensiv sind wie Ihre ersten Erfahrungen mit der Krankheit, aber alle Patienten haben unterschiedliche Erfahrungen. Wichtig ist, proaktiv zu sein und die Krankheitsaktivität so schnell wie möglich zu stabilisieren. Flares sind Teil des Lebens mit Pemphigus und Pemphigoid, aber wenn sie schnell und mit einer positiven Einstellung behandelt werden, können Sie sie früher beseitigen.

Denken Sie daran, wenn Sie Fragen zu "Fragen Sie einen Coach" haben, denn wenn Sie uns brauchen, sind wir in Ihrer Ecke!