Tag-Archiv: Tier

Hintergrund - Glucocorticoide als alleinige Therapie für Pemphigus foliaceus (PF) bei Katzen sind nicht immer erfolgreich, und es ist üblich, zusätzliche immunmodulierende Mittel zu benötigen, um die Krankheit zu behandeln. Hypothese / Ziele - Diese retrospektive Studie untersuchte die Verwendung von modifiziertem Ciclosporin als adjuvantes oder alleiniges immunmodulierendes Arzneimittel bei Katzen mit PF und verglich ihre Reaktion mit PF-Katzen, die mit Chlorambucil behandelt wurden. Tiere - Fünfzehn Katzen im Besitz von Besitzern, bei denen eine PF diagnostiziert wurde, die Ciclosporin und / oder Chlorambucil als Teil ihrer Behandlung erhielten und eine angemessene Nachuntersuchung hatten, um das Ansprechen der Behandlung zu bewerten, wurden bewertet. Methoden - Aufzeichnungen wurden von Katzen PF Patienten zwischen den Jahren von 1999 und 2009 überprüft. Die Katzen wurden in zwei Behandlungsgruppen eingeteilt: die mit Ciclosporin behandelten und die mit Chlorambucil behandelten. Die meisten Katzen in beiden Gruppen erhielten gleichzeitig systemische Glukokortikoide. Jede Gruppe enthielt sechs Patienten. Drei Katzen wurden mit beiden Medikamenten behandelt und separat besprochen. Zeit bis zur Remission der Erkrankung, Remissionsinduzierende Glucocorticoiddosis, Erhaltungsdosis oder endgültige Glucocorticoiddosis, Krankheitsreaktion und Nebenwirkungen wurden bewertet. Ergebnisse - Es gab keinen signifikanten Unterschied in den Remissionszeiten oder der Krankheitsreaktion zwischen den Gruppen. Alle sechs Patienten, die mit Ciclosporin zur PF-Behandlung behandelt wurden, wurden von systemischen Glukokortikoiden abgesetzt, während die Glukokortikoid-Therapie bei nur einer der sechs Katzen, die Chlorambucil erhielten, gestoppt wurde. Schlussfolgerungen und klinische Bedeutung - Modifiziertes Ciclosporin ist wirksam bei der Behandlung von felinen Pemphigus foliaceus und Glucocorticoid Sparing. PMID: 22731616 [PubMed - wie vom Verlag geliefert] (Quelle: Veterinärdermatologie)
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22731616?dopt=Abstract